Wochenlinks 08

Wochenlinks 08

Digitalisierung

Algorithmen? Keine Panik!
Algorithmen sind eine Folge von Anweisungen, mit denen ein bestimmtes Problem gelöst werden kann. Sie bestimmen aber nicht unser Leben, wie häufig behauptet wird. „Algorithmen sind eine neue Form der automatisierten Entscheidungsfindung mit höchst verschiedenen Anwendungen, die von echten Menschen in echten Organisationen programmiert und permanent verändert werden.“

Schlüsselbegriffe der Digitalisierung für viele Bürger immer noch Neuland
Über 1.000 Personen wurden nach ihren Kenntnissen von 14 Begriffen aus der digitalen Welt befragt. „Social Media“ kennen 38% der Befragten, bei „Internet der Dinge“ oder „Wearables“ sieht es ganz düster aus. Unterschiede zwischen alt und jung gibt es, wie zu erwarten, allerdings von den „unter 30-Jährigen haben acht der 14 Begriffe 50 – zum Teil über 70 Prozent noch nie gehört“.

Bildung

Was denken Jugendliche über #digitaleBildung? Ergebnisse von #YLK16
Bei der Jugendkonferenz „ZukunftsLab #digitaleBildung“ haben 50 Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren über Ihre Fragen und Forderungen  zum Thema digitale Bildung diskutiert. Die Ergebnisse der verschiedenen Arbeitsgruppen flossen ein in Videos und ein Storify aus Texten und Bildern.

Social Media

US-Studie: Nur jeder zweite Deutsche nutzt soziale Medien
Für die Studie wurden mehr als 45.000 Menschen in 40 Ländern zu ihrer Internetnutzung befragt. Weltweit sind  zwei von drei Befragten online. Das Interesse der Deutschen an sozialen Medien ist vergleichsweise gering. „Damit liegt Deutschland auf dem letzten Platz der 40 Länder, gleichauf mit Pakistan und knapp hinter Japan, das auf 51 Prozent kommt“.

My Little Sister Taught Me How To “Snapchat Like The Teens”
Ein 29 Jähriger ist seit einem Jahr auf Snapchat aktiv. Er postet dort regelmäßig und meint eine gute Resonanz zu haben. Dann wird er auf die Aktivitäten seiner kleinen Schwester in dem Netzwerk aufmerksam und betrachtet diese genauer. Er nutzt die Expertise seiner jüngeren Schwester und beschreibt damit, wie Jugendliche dieses Medium auf ihre eigene Art nutzen.

0 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.